Aktuelles



Stöbern Sie in unserem Kalender und machen Sie sich mit sämtlichen Terminen vertraut.



Sportabzeichen

Laubach.

Acht Kinder und Jugendliche des Tennisclubs Laubach (TCL) erhielten kürzlich aus der Hand von Jugendwart Hubertus Ackermann (vorne) das erstmals in Laubach angebotene Tennis-Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Ackermann überreichte Medaillen und Urkunden im Anschluss an ihre Trainingsstunde in der Laubacher Sport- und Kulturhalle. Er hatte die Kinder und Jugendlichen im Sommer als Trainer von Jannik Müller übernommen, der aus beruflichen Gründen seine Tätigkeit beenden musste. Seitdem übte man im Sommer auf der Tennis-Freianlage des Vereine sowie ab Herbst in der Halle auch für das Sportabzeichen. Die jungen Tennisspieler lernten mit speziellen Trainingsbällen das Vor- und Rückhandspiel sowie Volleyschläge und den richtigen Aufschlag auf altersgerechten Spielfeldgrößen, die dann koordinativ und technisch überprüft wurden. Alle waren mit Begeisterung, Ehrgeiz und vor allem Freude bei der Sache. Insgesamt konnten 12 junge Sportler das Tennis-Sportabzeichen ablegen. Leider konnten bei der Verleihung am Nikolaustag, bei dem es auch einen Schoko-Nikolaus gab, nicht alle Jungen und Mädchen teilnehmen. Wer als junger Mensch in Laubach Lust auf Tennissport hat, ist im Winter immer freitags nachmittags zu den Trainings in der  Sport- und Kulturhalle in Laubach herzlich willkommen. Infos gibt es bei Hubertus Ackermann unter 0176-51898981. Das Foto zeigt die stolzen Träger des ersten Tennis-Sportabzeichens, von links Alexander, (Dominik), Ecrin, Leana, Josia, (Moritz), Kay und Len. Darüber hinaus erhielten es auch Mona, Emilia, Mert, Anton, Carlos und Lukas.